Contact Report 151

From L'avenir de l'humanité
NOTE IMPORTANTE
Ceci est une traduction officiel & autoriser d'une publication de la FIGU.
N.B. Cette traduction contient des erreurs dues aux différences linguistiques insurmontables entre l'allemand et le français.
Avant de poursuivre la lecture, veuillez lire ce préalable nécessaire à la compréhension de ce document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 4 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 4)
  • Pages: 296–301 [Contact No. 133 to 181 from 08.08.1980 to 31.12.1982] Stats | Source
  • Date and time of contact: Monday, 12th October 1981, 00:07 hrs
  • Translator(s): Benjamin Stevens
  • Date of original translation: Monday, September 28 2009
  • Corrections and improvements made: Benjamin Stevens, Joseph Darmanin, Catherine Mossman
  • Contact person(s): Quetzal
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an official and authorised English translation and may contain errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 151 Translation

Cacher le FrançaisCacher l'allemand
English Translation
Original Swiss-German
One Hundred and Fifty-first Contact Einhunderteinundfünfzigster Kontakt
Monday, 12th October 1981, 00:07 hrs Montag, 12. Oktober 1981, 00.07 Uhr

Billy:

Billy:
Man, you came back pretty quickly. It was only on Saturday that we had a contact together. What brings you here so urgently? Mann, du kommst recht schnell wieder. Erst am Samstag hatten wir einen Kontakt zusammen. Was bringt dich denn so Eiliges her?

Quetzal:

Quetzal:
1. My coming is of urgency because there are, [yet] another time, unpleasant things are on the horizon which could once again lead to signs of disintegration in the Centre and, thus, among the group members. 1. Mein Kommen ist von Dringlichkeit, denn es bahnen sich ein andermal unerfreuliche Dinge an, die abermals zu Zerfallserscheinungen im Center und somit unter den Gruppengliedern führen könnten.
2. It is very unfortunate that such incidents occur again and again when new members are chosen. 2. Es ist sehr bedauernswert, dass solche Vorkommnisse immer wieder in Erscheinung treten, wenn neue Mitglieder erwählt werden.
3. This time, it concerns Thomas, for whom I already had to bring up a reproach. 3. Diesmal betrifft es Thomas, für den ich bereits eine Rüge anbringen musste.
4. In anticipation that he would rebel against the issued regulations and ordinal rules, I have endeavoured since Saturday morning for a detailed checkup about him. 4. In Voraussicht, dass er sich gegen die erlassenen Anordnungen und Ordnungs-Regeln auflehnen würde, bemühte ich mich seit Samstagmorgen um eine eingehende Kontrolle um ihn.
5. It became apparent with this, that he rebels against the regulations and that he wants to share a corresponding document with you. 5. Dabei wurde erkenntlich, dass er sich gegen die Anordnungen auflehnt und das dir mit einem entsprechenden Schriftstück nahebringen will.
6. In the course of this present day, you might receive this letter from him, but which you should not deal with in more detail but rather hand it over to the responsible persons of the group, so the group's committee, which is competent and responsible for this. 6. Im Verlaufe dieses heutigen Tages dürftest du dieses Schreiben von ihm erhalten, mit dem du dich aber nicht näher befassen sollst, sondern dieses den Gruppenverantwortlichen übergibst, so nämlich dem Vorstand der Gruppe, der dafür verantwortlich und zuständig ist.
7. The committee has to take this important matter to hand and make it clear to Thomas that he is in the wrong and that he cannot continue being a group member in this manner. 7. Der Vorstand hat dieses Belang an die Hand zu nehmen und Thomas klarzustellen, dass er im Unrecht ist und auf diese Art und Weise nicht weiter als Gruppenglied weiterexistieren kann.
8. Exceptions cannot be approved anymore, not even for him; consequently, he also has to adjust himself into the given ordinal rules. 8. Ausnahmen, auch für ihn nicht, können keine mehr gebilligt werden, folglich auch er sich einzuordnen hat in die gegebenen Ordnungs-Regeln.
9. One exception immediately leads to the next exception for him, and the order is already broken again. 9. Eine Ausnahme nämlich zieht sofort die nächste Ausnahme nach sich, und schon ist die Ordnung wieder gebrochen.
10. We ourselves, as well as the long-standing group members, have collected enough experiences in this to know that this is actually so. 10. Darin haben wir selbst sowohl aber auch die langjährigen Gruppenglieder genügend Erfahrungen gesammelt, dass dem tatsächlich so ist.
11. Just one exception would inevitably lead to the beginning of a new destruction, which is why none can be allowed. 11. Eine einzige Ausnahme würde also unweigerlich wieder den Beginn einer neuen Zerstörung bilden, weshalb keine zugelassen werden kann.
12. Thomas is of the mistaken assumption that he can have special privileges for himself because he has set himself in a certain closer connection with K., even though he must realise what the ordinal rules mean for all those who are to be regarded as group members or as those interested in the teaching and so on. 12. Thomas ist der irrigen Annahme, dass er Sonderrechte für sich in Anspruch nehmen könnte, weil er sich mit K. in eine gewisse nähere Verbindung gesetzt hat, trotzdem er sich im klaren sein muss, was die Ordnungsregeln für alle jene besagen, die als Gruppenglieder oder Interessenten der Lehre usw. zu betrachten sind.
13. The ordinal rules and the house rules, however, are also valid for him, so his ideas which he wants to submit to you are not acceptable, namely that he only wants to visit the Centre during visiting hours on Tuesday, in order to be together with K. 13. Die Ordnungs-Regeln aber und die Hausordnung haben Gültigkeit auch für ihn, so auch seine Ideen nicht akzeptabel sind, die er dir unterbreiten will, dass er nur noch während der Besuchszeit am Dienstag das Center besuchen will, um dann mit K. zusammenzusein.
14. However, this is just as unacceptable as also his idea that he could spend each Friday night to Saturday sleeping with K., without having to complete the established night watch, to work then on Saturday morning. 14. Das geht aber ebensowenig an, wie auch nicht die Idee, dass er die Nacht von jeweils Freitag auf Samstag bei K. schlafend verbringen könnte, um, ohne die festgelegte Nachtwache zu absolvieren, dann am Samstagmorgen zu arbeiten.
15. He is a core-group member, and as such, he is incorporated into the regulations of the group and, thus, into the statutes and ordinal rules and house rules, which he has to heed and to fulfil. 15. Er ist ein Kerngruppenglied, und als solches ist er den Bestimmungen der Gruppe und somit den Satzungen und den Ordnungs- und Hausregeln eingeordnet, die er zu beachten und zu erfüllen hat.
16. However, if he does not follow these from now on, then the statutory period is to be granted to him as a time to reflect and change, after which he is to be excluded from the group upon a failure to follow the rules, in accordance with the statute articles which state that the Centre must remain closed to him in the future. 16. Folgt er diesen aber nicht ab sofort, dann ist ihm die satzungsmässige Frist als Bedenk- und Änderungszeit einzuräumen, wonach er dann bei einem Nichtbefolgen der Regeln aus der Gruppe auszuschliessen ist, gemäss den Satzungsartikeln, die besagen, dass ihm künftighin das Center verschlossen bleiben muss.

Billy:

Billy:
But I cannot give him the report to read because your instruction is that the reports may only be handed over to the group members once a month, so that also in this respect, more order will finally prevail. Aber ich kann ihm den Bericht ja nicht zum Lesen geben, weil deine Anordnung lautet, dass die Berichte nur noch jeden Monat einmal den Gruppemitgliedern ausgehändigt werden dürfen, damit auch diesbezüglich endlich mehr Ordnung herrsche.

Quetzal:

Quetzal:
17. That is of correctness, and this rule also should not be broken, without exception. 17. Das ist von Richtigkeit, und diese Regel soll auch ohne Ausnahme nicht gebrochen werden.
18. What can be done, however, is that in important concerns, the chairperson summons the respective group members to himself/herself, in order to read aloud the necessary details of each of these reports, but without handing over these reports for the personal inspection of the individuals concerned. 18. Was jedoch getan werden kann ist das, dass der Vorsitzende bei wichtigen Belangen die betreffenden Gruppenglieder zu sich beordert, um diesen dann aus den jeweils vorliegenden Berichten das Erforderliche vorzulesen, ohne dabei jedoch diese Berichte zur persönlichen Einsichtnahme an die Betreffenden auszuhändigen.
19. However, this should only be handled in such a manner in urgent cases, and Thomas is currently such an urgent case. 19. Dies soll jedoch nur in dringenden Fällen so gehandhabt werden, und Thomas stellt zur Zeit einen solchen dringenden Fall dar.

Billy:

Billy:
Then I have acted wrongly. Dann habe ich falsch gehandelt.

Quetzal:

Quetzal:
20. How am I to understand that? 20. Wie soll ich das verstehen?

Billy:

Billy:
Thomas asked me if he could examine the latest report pages. I then told him that this was not allowed, as a result of your instruction that the reports may only be released once a month at the meetings. Thomas fragte mich, ob er Einsicht nehmen dürfe in die letzten Berichtseiten. Daraufhin sagte ich ihm, dass dies nicht erlaubt sei, infolge deiner Anordnung, dass die Berichte nur noch einmal pro Monat, bei den Zusammenkünften, herausgegeben werden dürfen.

Quetzal:

Quetzal:
21. Your explanation was of correctness and, thus, represents no wrong action, even if Thomas, in his irrational and almost childish rebel's sense, thinks that he could personally demand from you that you must provide him with the transmissions, which he will also address in his letter, like also the threat that he wants to take up a personal fight with me if I am not in accordance with his will. 21. Deine Erklärung war von Richtigkeit und stellt folglich keine Fehlhandlung dar, auch wenn Thomas in seinem unvernünftigen und beinahe kindischen Rebellensinn ansichtig ist, dass er von dir persönlich fordern könnte, dass du ihm die Übermittlungen vorlegen müssest, was er auch in seinem Schreiben ebenso ansprechen wird wie die Drohung, dass er mit mir einen persönlichen Kampf aufnehmen wolle, wenn ich nicht nach seinem Willen sei.
22. For my part, I find that such threats and demands are more than just malicious and destructive and can only find a corresponding punishment, which, nevertheless, falls to the judicial power of the group's committee. 22. Meinerseits finde ich, dass solche Drohungen und Forderungen mehr als nur bösartig und zerstörerisch sind und nur noch eine dementsprechende Ahndung finden können, was jedoch in die Beurteilungskraft des Gruppenvorstandes fällt.
23. Such Ausartungen [the getting very badly out of control of the good human nature] just cannot be tolerated in the group because they inevitably lead to new destruction, as was always the case. 23. Derartige Ausartungen können einfach nicht mehr in der Gruppe geduldet werden, denn sie führen unweigerlich zu neuen Zerstörungen, wie das eh und je der Fall war.
24. Especially now that very much in the group has fundamentally changed for the better and that every single member strives significantly, to our and also to all group members' happiness, may such rebellious and destructive outbursts not newly appear or even be tolerated. 24. Insbesondere jetzt, da sich in der Gruppe sehr vieles grundlegend zum Positiven geändert hat und sich jedes einzelne Glied zu unserer und auch aller Gruppenglieder Freude äusserst bemüht, dürfen solche rebellische und sachzerstörende Aufwallungen nicht neuerlich in Erscheinung treten oder gar geduldet werden.
25. And in order to suggest all this to you once again and give you the task of talking to Engelbert as chairperson about this, I am back again so quickly. 25. Und um dir das alles ein andermal nahezulegen und dir den Auftrag zu geben, mit Engelbert als Vorstand darüber zu sprechen, bin ich so schnell wiedergekommen.
26. And Engelbert should regulate this matter with Thomas because as chairperson, this is his duty, along with the remaining available committee. 26. Und Engelbert soll diese Sache mit Thomas regeln, denn als Vorsitzender ist das seine Aufgabe, zusammen mit dem übrigen erreichbaren Vorstand.

Billy:

Billy:
However, Thomas will unreasonably bring his association with K. into play. Thomas wird aber unvernünftig seine Verbindung mit K. ins Feld führen.

Quetzal:

Quetzal:
27. Nevertheless, no exception can be made, and moreover, Thomas knows the given rules as well as any other group member. 27. Trotzdem kann keine Ausnahme gemacht werden, und zudem kennt Thomas die gegebenen Regeln ebensogut wie jedes andere Gruppenglied.

Billy:

Billy:
But then, I have a question: How do you handle such cases on Erra? Dann habe ich aber einmal eine Frage: Wie handhabt ihr auf Erra denn solche Fälle?

Quetzal:

Quetzal:
28. We know of no such problems because every human being on our world abides by the unwritten laws and recommendations. 28. Wir kennen solche Probleme nicht, denn ein jeder Mensch auf unseren Welten hält sich an die ungeschriebenen Gesetze und Gebote.

Schälchen, 12.10.1981

Dear Billy,

It is now that I also have a huge problem. I am totally desperate! I just do not understand certain things at all anymore. I am also very sorry that I have to approach you (you already have enough problems), but you are the only one who can help me.
So then: It's all about K, of course. What I feared has now happened much sooner. Specifically, it concerns being together with K.
But I have to say something first. Namely; I know that I have made many mistakes recently, but I have tried to correct them as quickly as possible, e.g. night watch. I also have no doubt that in time we will get it together. So!
1. A relationship between two partners must also work on itself, they must get to know each other and work out a unity. Is that of correctness?
2. If I had a girlfriend in Fehraltorf and I visited her twice a week to build up a partnership according to point 1, then Quetzal or the FIGU would hardly have anything against it, right?
3. But now I have stationed my friend at the FIGU Mother Centre. Should everything be different now? I need my time with K.
4. Now I come to the Centre to spend some time with her. But now I have to start working strictly according to house rules after 30 minutes. Idiotic! So I am punished for wanting to build a partnership with K. I do not mean it quite as harshly as written, but that's about how I feel.
5. I talked to B. about working. I told him that I am working my ass off at your place, but I want my free time that I can spend with K.
6. By stealth I have now also found out that I am no longer allowed to sleep at her place either. Now tell me where I find the time for K.?
7. What is still possible is that I pick her up at your place and take her somewhere or that she comes to me from time to time. But I can smell Quetzal coming and saying: "It is not good that K. is neglecting her work (or I do not know what) by often going away from the Centre. If that happens, I will enter into an open battle with Quetzal!
8. I also know the whole misery with the apple tree guy. Apart from the fact that I think it's the last thing K. should have been told, is it because of that?
9. That is something I dare not say …

I demand of you that you tell me news of Quetzal that concerns K. and me, after you have come to know it. This is because I am actually writing you this letter too soon, because I do not yet know the whole facts exactly. That's why I also asked you on Sunday if I could read the report quickly. I do not think it's right when things that are supposed to take effect immediately are kept for a month. And then you get this and that in the back, and you never know for sure how things really are until they are published.

To cut a long story short, all I want is a few hours alone with K. without being called to work. Because I see a huge difference between coming to the Centre to kill time and coming to be with my "beloved".

Now a very concrete suggestion:
I have actually given it some thought and have come to the conclusion that I would like to come to K. on Tuesday, when it is visiting time anyway – until the witching hour, and on Friday overnight, so that I am ready for work at 8 hrs in the morning. Is this really too much to ask?

I am coming back to K. on Tuesday and I would be very very glad if you would talk to me about this matter.

I certainly would not have approached you if it had not almost torn me apart. I also know that I am oversensitive, but you cannot jump over your own shadow, you can only try very hard.

Best wishes from
Thomas

Schälchen, 12.10.1981

Lieber Billy,

Jetzt ist es so weit, dass ich auch ein riesiges Problem habe. Ich bin total verzweifelt! Ich verstehe einfach gewisse Dinge überhaupt nicht mehr. Es ist mir auch sehr Leid, dass ich an Dich herantreten muss, (Du hast ja schon genug Probleme) aber Du bist der einzige, der mir noch helfen kann.
Also dann: Es dreht sich natürlich um K. Es ist nun schon viel früher eingetroffen, was ich befürchtet hatte. Ganz konkret betrifft es das Beisammensein mit K.
Aber ich muss noch etwas vorausschicken. Nämlich; Ich weiss, dass ich in letzter Zeit viele Fehler gemacht habe, aber ich bemühte mich diese so schnell wie möglich zu beheben z.B. Nachtwache. Ich zweifle auch nicht, dass wir uns mit der Zeit zusammenraufen werden. So!
1. Eine Beziehung zwischen zwei Partnern muss doch auch an sich arbeiten, sie müssen sich kennenlernen und eine Einheit erarbeiten. Ist das von Richtigkeit?
2. Wenn ich eine Freundin in Fehraltorf hätte und ich sie 2mal die Woche besuchen würde, um gemäss Punkt 1 ein Partnerschaftliches Verhältnis aufzubauen, dann hätte Quetzal resp. die FIGU wohl kaum etwas dagegen, stimmts?
3. Jetzt aber habe ich meine mehr als Freundin halt im FIGU-Mutterzentrum stationiert. Soll darum nun alles anders sein? Ich brauche doch meine Zeit mit K.
4. Jetzt komme ich ins Zentrum, um einige Zeit mit ihr Zusammensein zu können. Aber nun muss ich strickte nach Hausregel nach 30 Min. anfangen zu arbeiten. Idiotisch! Ich werde also bestraft dafür, dass ich mit K. eine Partnerschaft aufbauen will. Ich meine es nicht ganz so hart wie geschrieben, aber ungefähr so fühl ich mich.
5. Ich habe mit B. über das Arbeiten gesprochen. Ich habe ihm gesagt, dass ich mich bei Euch todschufte, aber ich will meine freie Zeit, die ich mit K. verbringen kann.
6. Auf Schleichwegen habe ich nun auch erfahren, dass ich auch nicht mehr bei ihr schlafen darf. Jetzt sage mir einmal wo ich die Zeit für K. hernehme?
7. Was noch geht ist, dass ich sie bei Euch abhole und mit ihr irgendwo hin gehe oder dass sie ab und zu zu mir kommt. Aber ich rieche es förmlich, dass da Quetzal kommt und spricht: "Es ist der Sache nicht dienlich, dass K. ihre Arbeit (oder weiss ich was) vernachlässigt indem sie sich des öfteren vom Zentrum entfernt." Wenn das eintrifft trete ich mit Quetzal in einen offenen Kampf![1]
8. Ich weiss auch die ganze Misère mit dem Apfelbaum-Heini. Abgesehen davon, dass ich es das hinterletzte finde, dass man K. das gesagt hat, liegt es etwa daran?
9. das ist etwas, das ich gar nicht auszusprechen wage …

Ich verlange von Dir, dass du mir Neuigkeiten von Quetzal, die K. und mich betreffen, mir mitteilst, nachdem Du es zu wissen bekommen hast. Dies darum, weil ich Dir diesen Brief eigentlich zu früh Schreibe, weil ich den ganzen Sachverhalt noch nicht genau kenne. Darum hab ich Dich auch am Sonntag gefragt, ob ich den Bericht schnell lesen könnte. Ich finde es nicht recht, wenn Dinge, die ab sofort Geltung erIangen sollen, bis auf Monatsfrist aufbewahrt werden sollen. Und hinten herum kriegt man dann dies und jenes Spitz, und weiss bis zur Herausgabe nie sicher, wie sich das nun wirklich verhält.

Der 1angen Rede kurzer Sinn; Alles was ich will sind einige Stunden, die ich mit K. allein Zusammensein kann, ohne dass ich gleich zur Arbeit angehalten werde. Denn ich sehe doch einen riesen Unterschied darin, ob ich nun ins Zentrum komme, um mir meine Zeit um die Ohren zu schlagen, oder ob ich komme, um mit meiner "Geliebten" Zusammensein zu können.

Nun ein ganz konkreter Vorschlag:
Ich habe mir tatsächlich auch einige Gedanken gemacht und bin zum Schluss gekommen, dass ich am Dienstag, wenn sowieso Besuchszeit ist zu K. kommen möchte – bis zur Geisterstunde, und am Freitag über Nacht, so ich am Morgen um 8 Uhr für die Arbeit einsatzfähig bin. Ist das nun Tatsächlich zu Viel verlangt?

Ich komme am Dienstag wieder zu K. und ich wäre sehr sehr froh, wenn Du mit mir über diese Sache klärend sprechen würdest.

Ich wäre bestimmt nicht an Dich herangetreten, wenn es mich nicht Fast zerrissen hätte. Ich weiss auch, dass ich überempfindlich bin, aber über seinen eigenen Schatten kann man ja nicht springen, man kann sich nur sehr bemühen.[2]

liebe Grüsse von
Thomas

(Quetzal's statement in sentence 32 was confirmed because the relationship resolved itself.)

(Die Aussage von Quetzal in Satz 32 hat sich bestätigt, weil sich das Verhältnis von selbst auflöste.)

Billy:

Billy:
And how do they look, or in other words, what do they state when two humans are good for each other, as they say? Und wie sehen diese denn aus resp. was besagen die, wenn sich zwei Menschen gut sind, wie man so sagt?

Quetzal:

Quetzal:
29. They state that two humans who come together and suppose that they can develop deeper feelings for each other, have to determine during the time of three years, whether these feelings are actually existent or not. 29. Sie besagen, dass sich zwei Menschen, die aufeinanderstossen und annehmen, dass sie tiefere Gefühle füreinander zu entwickeln fähig sind, sich während drei Jahren klarzuwerden haben, ob diese Gefühle tatsächlich existent sind oder nicht.
30. After this time, they are examined by authoritative experts of the matter, after which then, in the case of a mutual, logical consistency of feelings, love, etc., the two can be joined together in marriage. 30. Nach dieser Zeit werden sie von massgebenden Kennern der Materie geprüft, wonach dann bei einer beidseitigen Folgerichtigkeit der Gefühle, der Liebe usw. sich die beiden zu einer Ehe vereinen können.
31. The period of three years is divided in such a manner that every 7 days, the two see each other once for several hours – depending on time availability – personally and alone, and spend this time at their sole discretion, but it is absolutely excluded that they spend this time sleeping together or even having sexual relations. 31. Die Zeit der drei Jahre ist dabei so aufgeteilt, dass sich die beiden pro 7 Tage je einmal während mehreren Stunden, je nach Zeitmöglichkeit, persönlich und allein sehen und diese Zeit nach ihrem eigenen Ermessen verbringen, wobei jedoch absolut ausgeschlossen wird, dass sie miteinander diese Zeit schlafend verbringen oder gar sexuelle Beziehungen haben.
32. Such activity is only acceptable when the examination gives the assurance that they will seal the bond of marriage, which will not be the case with Thomas and K. 32. Solches Handeln ist erst zulässig, wenn die Prüfung die Sicherheit ergibt, dass sie den Bund der Ehe schliessen, was bei Thomas und K. nicht der Fall sein wird.
33. If two such people perform an activity that always or occasionally brings them together during the weekly seven days, then nothing is to be objected against it, but at the same time, a personal togetherness is not allowed. 33. Verrichten zwei solche Menschen eine Tätigkeit, die sie während den jeweils wöchentlichen 7 Tagen immer oder zeitweise zusammenführt, dann ist dagegen nichts einzuwenden, jedoch ist dabei ein persönliches Zusammensein nicht zugelassen.
34. The reason for this lies therein that each of the two should always have time during six days to thoroughly process and consider all of the undergone insights and experiences on the seventh day. 34. Der Grund dafür liegt darin, dass ein jedes der beiden stets während sechs Tagen Zeit haben soll, gründlich alles an Erlebtem des siebenten Tages zu Erkenntnissen und Erfahrungen umzuarbeiten und zu überdenken.
35. Then, in addition to this, after two years, there comes a 12-month separation period, during which the two may not see each other. 35. Dazu kommt dann noch nach zwei Jahren eine 12monatige Trennungszeit, während der sich die beiden nicht sehen dürfen.
36. Typically they work on different planets during this time, in order to maintain sufficient distance and to have time to think. 36. In der Regel arbeiten sie während dieser Zeit auf verschiedenen Planeten, um genügend Abstand zu halten und Zeit zum Nachdenken zu haben.
37. Then, only after this, there follows the aforementioned examination. 37. Erst danach folgt dann die erwähnte Prüfung.
38. Other harmless physical contacts, as well as communicative forms, are, of course, allowed at any time. 38. Anderweitige harmlose physische Kontakte sowie kommunikativer Form sind natürlich jederzeit erlaubt.

Billy:

Billy:
I think that this regulation has a lot of value in itself. This might also work on the Earth, when the human being of the Earth thinks a bit rationally. Ich finde, dass diese Regelung sehr viel Wertvolles in sich birgt. Das dürfte auch auf der Erde funktionieren, wenn der Mensch der Erde ein bisschen vernünftig denkt.

Quetzal:

Quetzal:
39. That is of correctness; it is just that the Earth-humans, unfortunately, very often let themselves be guided by wrongly-produced and wrongly-imagined feelings, by which they just as often become of the confused and incomprehensible view that they could not live anymore without that person whom they have chosen as a partner. 39. Das ist von Richtigkeit, nur lassen sich die Erdenmenschen leider sehr oft von falscherzeugten und falscherdachten Gefühlen leiten, wodurch sie ebenso oft der wirren und unverständlichen Ansicht werden, dass sie ohne jenen Menschen nicht mehr leben könnten, den sie zum Partner erwählt haben.
40. And that is where the crucial point begins: 40. Und genau hier beginnt der springende Punkt:
41. The Earth human being chooses his/her partner incorrectly, which leads to divorces in more than 50% of all cases. 41. Der Erdenmensch erwählt sich seine Partner falsch, was in mehr als 50% wieder zu Scheidungen führt.
42. The law of the love, however, says that always those partners should come together, who are vibrationally determined for each other by true Empfindungen [fine-spiritual-perceptions] in life. 42. Das Gesetz der Liebe aber besagt, dass jeweils jene Partner sich zusammenfinden sollen, die sich durch wahre Empfindungen im Leben schwingungsmässig füreinander bestimmen.

Billy:

Billy:
That is clear to me and also to most of our group. But with the majority of humanity, a lack of clarity still prevails. Das ist mir klar, und auch den meisten unserer Gruppe. Beim Gros der Menschheit aber herrscht noch Unklarheit.

Quetzal:

Quetzal:
43. That is known to me, but not only in this respect, because also in reference to sexual interests, confused views sometimes prevail. 43. Das ist mir bekannt, doch nicht nur in dieser Hinsicht, denn auch im Bezuge auf die sexuellen Belange herrschen teilweise verwirrende Ansichten.
44. It is even supposed that through sexual relations it can only then be properly determined if the chosen partners are suitable for each other. 44. Es wird dabei gar angenommen, dass sich durch sexuelle Beziehungen erst richtig herauskristallisiere, ob die auserwählten Partner füreinander geeignet seien.
45. This, however, is a very terrible and misleading deception of wrong thinking and wrong understanding. 45. Das jedoch ist ein sehr böser und irreführender Trugschluss falschen Denkens und falschen Verstehens.
46. Of all things, it is sexual relations that call forth malignantly deceptive feelings in human beings, which they generate themselves by lustful, pleasureful thoughts. 46. Ausgerechnet sexuelle Beziehungen nämlich rufen im Menschen bösartig täuschende Gefühle hervor, die er durch Lust-Freude-Gedanken selbst erzeugt.
47. Particularly with female life-forms, this very often leads to dependence on the respective partners because they draw false conclusions through their falsely generated feelings and become of the faith that their sexual partner is the right one. 47. Insbesondere bei weiblichen Lebensformen führt das sehr oft zur Abhängigkeit zum entsprechenden Partner, weil sie durch ihre fälschlich erzeugten Gefühle falsche Schlüsse ziehen und erst recht Glaubens werden, dass der Sexpartner der Richtige sei.
48. In truth, sexual relations are only of correctness when clarity prevails in every way, with regard to love, feelings, and Empfindungen [fine-spiritual-perceptions], etc. and when a lifelong partnership in the form of a marital union is certain. 48. Wahrheitlich sind sexuelle Beziehungen nur dann von Richtigkeit, wenn Klarheit in jeder Form bezüglich der Liebe, Gefühle und Empfindungen usw. herrscht und wenn dadurch eine lebenslange Partnerschaft in Form eines Ehebundes feststeht.
49. If the sexual relationship is only then taken up and exercised, then it forms the crown of love – in the form of bonding fulfilment. 49. Wird die sexuelle Beziehung erst dann aufgenommen und ausgeübt, dann bildet sie die Krone der Liebe – in Form der verbindenden Erfüllung.

Billy:

Billy:
You have said that wonderfully. It could have been said by Semjase or Menara. Das hast du wunderbar gesagt. Es könnte von Semjase oder Menara sein.

Quetzal:

Quetzal:
50. Even we men are capable of saying the right words about these things. 50. Auch wir Männer vermögen mit den richtigen Worten über diese Dinge zu sprechen.

Billy:

Billy:
I have also just noticed that. On the Earth, that is, unfortunately, not possible. Das habe ich eben auch festgestellt. Auf der Erde ist das leider nicht möglich.

Quetzal:

Quetzal:
51. I would not claim that because the Earth human being is also so far developed, that there are men who can truly express these things in good words. 51. Das möchte ich nicht behaupten, denn auch der Erdenmensch ist so weit entwickelt, dass es Männer gibt, die wahrheitlich diese Dinge in guten Worten zum Ausdruck bringen können.
52. But now, my friend, it is back to the time that I remember my assignments and, therefore, must leave you. 52. Nun aber, mein Freund, ist es wieder an der Zeit, dass ich mich meiner Aufgaben besinne und deshalb dich verlassen muss.

Billy:

Billy:
Then farewell, my friend, and very dear thanks. Dann leb wohl, mein Freund, und sehr lieben Dank.

Quetzal:

Quetzal:
53. Until we meet again, I will come back in a short period of time. 53. Auf Wiedersehn, ich werde schon in kurzer Zeit wieder kommen.

Next Contact Report

Contact Report 152

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

References